Union Glashütte Uhren

Uhren von Union Glashütte bei Juwelier Kraemer

Glashütte ist das Mekka aller Uhrenliebhaber. Und genau dort gründete 1893 Johannes Dürrstein seine Uhrmacherwerkstatt mit dem Ziel, Zeitmesser mit Glashütter Qualität zu leistbaren Preisen anzubieten. Unter den Uhren von Union Glashütte ist für jeden und jede die richtige dabei: von schlicht bis edel, von reduziert bis raffiniert. Es gibt Produktlinien für Damen und Herren, die Mechanik-Einsteiger wie -Liebhaber gleichermaßen begeistern. Die robusten Uhrengehäuse sind aus Edelstahl gefertigt, die Gläser aus doppelt entspiegeltem Saphirglas. Kommen Diamanten zum Einsatz verwendet Union Glashütte ausschließlich sogenannte konfliktfreie Diamanten, die den UN-Resolutionen entsprechen.

UNION GLASHÜTTE: 1893 Regulator
Details
UNION GLASHÜTTE: Belisar Mondphase
Details
UNION GLASHÜTTE: Belisar Pilot
Details
UNION GLASHÜTTE: Noramis Gangreserve
Details
UNION GLASHÜTTE: Seris Kleine Sekunde
Details
UNION GLASHÜTTE: Viro Datum 34 mm
Details
UNION GLASHÜTTE: Viro Datum 41 mm
Details
UNION GLASHÜTTE: Viro Datum 41 mm
Details

Die Erfolgsgeschichte von Union Glashütte begann, als der Kaufmann Johannes Dürrstein als Vertreter für eine Schweizer Uhrenhandlung tätig war. Im Jahr 1874 wagte er schließlich den Schritt in die Selbständigkeit und eröffnete eine Uhrengroßhandlung mit dem Namen Dürrstein & Compagnie. 1893 wurde an den bestehenden Betrieb eine Manufaktur angeschlossen. Um 1900 ging die Manufaktur mit ihrer sogenannten Universaluhr in die Geschichte ein. Das Unternehmen beauftragte Meisteruhrmacher Julius Bergter mit der Herstellung einer Taschenuhr mit 18 Komplikationen inklusive einem ewigen Kalender mit Mondphasen und Schaltjahres-Anzeige, einem Doppel-Chronographen, Wecker, und Minutenrepetition mit Grande Sonnerie. Die Universaluhr galt lange Zeit als die komplizierteste Taschenuhr der Welt.